MASSGENAU.

Schleifen ist ein technologisch komplexer Vorgang der Maßgenauigkeit. Bei Leicht Maschinenbau dürfen Sie sich höchster Sorgfalt sicher sein.

Oberflächengenauigkeit und Maßhaltigkeit sind für fast alle Maschinenteile von elementarer Bedeutung. Sowohl zur Flächenbearbeitung als auch zum Rundschleifen verfügen wir über konventionelle wie CNC-gesteuerte Maschinen für nahezu alle Kundenanforderungen und Fertigungslösungen, denen Sie stets vertrauen dürfen.

nach oben

Investitionsgüter

 

 

Führungsbahnschleifen, Flachschleifen

max. Bearbeitung X, Y, Z

6.000 x 2.000 x 1.500 mm

Rundschleifen

zwischen Spitzen max.

Ø 515,  L = 2.000 mm

max. Werkstückgewicht

1 to.

fliegend

Ø 2.000 x 1.200 mm

max. Werkstückgewicht

4,5 to.

Genauigkeit

2 µ

 

 

 

 

nach oben

Produkte

Lagerdeckel

Form- und Lagetoleranzen:

  • Ebenheit 0,003 mm der Flanschfläche
  • Parallelität  0,005 mm zur Flanschfläche
  • Lauf 0,005 mm

Maßtoleranzen: H5 Qualität

Schleifspindel

Form-und Lagetoleranz :

  • Rundheit 0,001 mm
  • Geradheit 0,001 mm
  • Zylindrizität 0,002 mm

Maßtoleranzen : bis zu 0,01 mm

Finishbearbeitung der Schleifspindel auf modernsten Schleifmaschinen
Vermessen auf Dokumentation mittels 3 D Messmaschine.

Spindel

Form- und Lagetoleranzen: Rundlauf 0,006
Maßtoleranzen: H5 Qualität
Abmaße: Ø 820 x 840

Vor dem Aufschrumpfen des verzahnten Messingrings wurde
der Außendurmesser auf  H6 Qualität geschliffen.
Abschließend wurden alle Lagersitze fertiggeschliffen.
Maßkontrolle und Dokumentation durch 3D Messmaschine.

Schleifmaschinenbett

Form- und Lagetoleranzen: Geradheit 0,005 mm der V und Flachführung
Maßtoleranzen: bis zu 0,02 mm
Abmaße: 5900 x 2050 x 925

Herstellung:  kompletter Stahlbau, mechanische Bearbeitung
Das Schleifen der V- und Flachführungen erfolgt auf einer Waldrich Schleifmaschine.
Vermessen der Führungen mittels Niveltronic  und Laser.

nach oben
Impressum